Bauwerke

Auch Architekturfotografie genannt. Die Standortwahl ist bei der Architekturfotografie eines der wichtigsten Kriterien.  Befindet sich das Motiv nicht parallel zur Sensorebene,  tritt der Effekt auf, dass ein fotografiertes Gebäude beim späteren Betrachten nach hinten abkippt. Entscheidet man sich, bei Tageslicht oder in der Anfangsdämmerung zu fotografieren, sollte man zwingend auf das Sonnenlicht achten. Frontales licht auf ein Gebäude wirk leblos und langweilig. Nutzen sie ein seitliches Streiflicht um mit Schatten zu spielen.
58 Bilder stehen Ihnen zu diesem Thema zur Auswahl. Pro Seite sind jeweils 9 weitere Bilder zu entdecken.

Seitenauswahl: - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

Vorschau | Haus | Cam: SONY SLT-A65V | Objektiv: DT 18-135mm F3.5-5.6 SAM | Brennweite: 700/10 | Belichtung: 1/640 | Blende: f/5.6 | ISO: 100 | 23.04.2015

Vorschau | Berlin2 | Cam: SONY SLT-A65V | Objektiv: DT 18-135mm F3.5-5.6 SAM | Brennweite: 180/10 | Belichtung: 1/100 | Blende: f/10.0 | ISO: 100 | 24.10.2014

Vorschau | Huette | Cam: SONY SLT-A65V | Objektiv: DT 18-55mm F3.5-5.6 SAM | Brennweite: 350/10 | Belichtung: 1/200 | Blende: f/5.6 | ISO: 200 | 07.08.2014

Vorschau | Berlin | Cam: SONY SLT-A65V | Objektiv: DT 18-135mm F3.5-5.6 SAM | Brennweite: 220/10 | Belichtung: 1/160 | Blende: f/5.6 | ISO: 200 | 24.10.2014

Seitenauswahl: - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

Die Besten

Kontakt


webmaster@sss-design.de